Medien

„Mach mit, hör zu, klick rein.“

Wie können alle Kinder, unabhängig von Bildung und Herkunft, das Medienangebot bekommen, das sie für die Zukunft brauchen? Wie nutzen sie das Internet sicher – und wo?
Bei uns im Haus, bei den Radiofüchsen, dem interkulturellen Kindermedienprojekt vom Kinderglück e.V.

Hier lernen Kinder, wie Medien funktionieren und wie sie das Internet sicher und sinnvoll nutzen können – indem sie alles selber machen. Unterstützt von professionellen Medienpädagogen machen die Kinder Audio-Podcasts und Radiosendungen, gestalten Texte, Fotos und Videos für die Internetseite, die sie selber pflegen und geben anderen Kindern Tipps für sichere Kinderseiten und gegen Mobbing.

 

Im Forum 'Mitmachen' der Radiofüchse erfahren die Kinder, dass sie etwas zu sagen haben, dass es Spaß macht, eine Meinung zu haben und diese auch öffentlich zu vertreten.

Unser Medienprojekt kooperiert mit Schulen in Hamburg – Anfragen sind herzlich willkommen. Die mehrfach ausgezeichnete Seite www.radiofuechse.de ist Mitglied im Netzwerk sicherer Internetseiten für Kinder „Seitenstark e.V.“ und wurde als sichere Internetseite für Kinder in die Whitelist der Kindersuchmaschine „fragFINN“ aufgenommen. 

Für dich zur Info: Wir mussten den Kinderchat aus Geldmangel leider schließen :-(

Anmeldung: Radiofüchse

Andrea Sievers
Kerstin Riechert

Ansprechpartnerinnen:

Andrea Sievers, Kerstin Riechert

 

Zeiten:

Mo 16.30 – 18.00 Uhr
Fr 15.00 – 16.30 Uhr

TEL 040.70 70 888 - 18
FAX 040.70 70 888 - 19

info[at]radiofuechse.de